Opternus Wissen - wir geben unsere geballte Glasfaser-Kompetenz gerne an Sie weiter!

wissen-visual-3

Hier lesen Sie praxisbezogene Basics im LWL-Bereich, aber auch viel Spezialwissen!

Machen Sie sich noch schlauer - mit diesem umfangreichen Glasfaser-Grundlagenwissen.

Oder klicken Sie links auf die Spezial-Artikel zu unseren Tool-Tipps, zur Spleisstechnik, optischen Messtechnik und Netzwerkprotokoll-Messtechnik. Bleiben Sie immer neugierig!

Wir können Glasfaser - und Sie auch! 

Hier lesen Sie praxisbezogene Basics im LWL-Bereich, aber auch viel Spezialwissen! Machen Sie sich noch schlauer - mit diesem umfangreichen Glasfaser-Grundlagenwissen. Oder klicken Sie... mehr erfahren »
Fenster schließen
Opternus Wissen - wir geben unsere geballte Glasfaser-Kompetenz gerne an Sie weiter!

wissen-visual-3

Hier lesen Sie praxisbezogene Basics im LWL-Bereich, aber auch viel Spezialwissen!

Machen Sie sich noch schlauer - mit diesem umfangreichen Glasfaser-Grundlagenwissen.

Oder klicken Sie links auf die Spezial-Artikel zu unseren Tool-Tipps, zur Spleisstechnik, optischen Messtechnik und Netzwerkprotokoll-Messtechnik. Bleiben Sie immer neugierig!

Wir können Glasfaser - und Sie auch! 

Das OTDR verstehen

OTDR-Basics | Was ist ein OTDR? Was messe ich damit? Wie finde ich das richtige OTDR? Grundeinstellungen vor der OTDR-Messung.

Datenübertragung vom Backbone bis in den Zugangsbereich

Netzebenen Telekommunikation | Backbone mit WAN und MAN/City sowie Zugangsbereich (Netzebene 3,4,5) mit entsprechender Begriffserklärung im Glossar

Erklärvideo: Adapterspitzen für die EXFO FIP-400

Erklärvideo - die richtige Adapterspitze für die EXFO FIP-400 auswählen.

Experten-Tipp | Automatische Dateinamengenerierung in der EXFO-Welt

Sie installieren oder warten Glasfaseranschlüsse? Dann wissen Sie, wie wichtig die Protokollierung ist! Ohne durchdachte Namensvergabe funktioniert das nicht und damit auch nicht die Abrechnung.

LWL-Feldspleissgeräte 90S und 41S - Eigenschaften im Vergleich

Anwendungen und technische Daten im Vergleich: Fujikura 90S und 41S

Stecker-Lehre für spezielle LWL-Anwendungen | Beispiele: ODC-2, ODC-4, Q-ODC-12, MIL-DTL-38999, ARINC 801

Für raue Umgebungen werden besondere Stecker eingesetzt - hier lesen Sie einige Beispiele. Das passende Zubehör wie Reinigung, Messgeräte, Mikroskope bekommen Sie bei Opternus.

DWDM Grid - sämtliche DWDM Kanäle mit ihren absoluten Werten nach Frequenz und Wellenlänge

Auf einen Blick: Dense Wavelength Division Multiplexing (DWDM) - Kanäle oder ITU Grid Channels mit 100-GHz-Abstand

Optische Add und Drop Multiplexer (OADM)

xWDM ist kein reines Thema von P2P. Mit Hilfe von optischen Add und Drop Multiplexern lassen sich einzelne Wellenlängen an verschiedenen Standorten aus- und einkoppeln bzw. durch Standorte durchleiten.

LAN ist nicht gleich WAN

Was ist LAN, was ist WAN? Unterschiede, Herausforderungen, Probleme, Lösungen in LAN- und WAN-Netzen

Optischer Pegelmesser - Pegelwerte

Pegelwerte in logarithmischer Darstellung (dBm) werden natürlichen Zahlen gegenübergestellt und deren Bedeutung beschrieben.

Neue IEC-Zonengrößen von LWL Steckern mit Multimode- und Singlemode-Fasern

Stirnflächen Steckverbinder - Inspektion nach IEC-61300-3-35 (1. + 2. Edition): Die Zonengrößen haben sich verändert..

Begriffs-Abkürzungen und deren Definitionen - von der Deutschen Telekom AG häufig benutzt

Was heißt eigentlich Gf-AP oder OLT? Hier lesen Sie, was diese Abkürzungen bedeuten!
1 von 5
Top