EXFO FTBx-720C - OTDR-Modul - Varianten

EXFO FTBx-720C - OTDR-Modul - Varianten
Preis auf Anfrage

Lieferzeit 28 Werktage

  • X-720C-Q1-EI-EA

TK-2 Modul-Variante:

*Dieses Produkt wird in den Warenkorb gelegt. Über Ihren Warenkorb können Sie so bequem auch mehrere Produkte gleichzeitig anfragen.
FTBx-720C ist das ideale OTDR-Kit für den alltäglichen Feldeinsatz und in jedem Zugangsnetzwerk.... mehr
Produktinformationen "EXFO FTBx-720C - OTDR-Modul - Varianten"

FTBx-720C ist das ideale OTDR-Kit für den alltäglichen Feldeinsatz und in jedem Zugangsnetzwerk.

Mit einer iOLM-Anwendung für Singlemode- und Multimode-Tests ist es das automatisierte und intelligenteste Tool zur Fehlerbehebung für FTTA, LAN und Rechenzentren.

Das FTBx-720C ist für Fronthaul / Backhaul-Anwendungen konzipiert (FTTA, DAS, RRH, kleine Zellen), ebenso für Rechenzentrums-Tier-2-Fehlersuche, Unternehmens- und Zugangsnetze, PON-Charakterisierung und vieles mehr.

Das Testmodul FTBx-720C wird in einer modularen kompakten FTB-2-Plattform gehostet, die auch mit anderen Testmöglichkeiten wie Ethernet, CPRI oder Kupferprüfung ausgestattet werden kann, um eine komplette Testlösung für FTTA-Auftragnehmer zu bieten.

Der Vorteil des FTBx-720C

  • Findet präzise fehlerhafte Steckverbinder oder Faserbrüche auf kurzen Spannweiten durch optimierte Multimode-Leistungen
  • Die Multimode-Einheiten sind quad-ready, um Singlemode-Tests zu ermöglichen
  • Bedienfreundliche grafische Benutzeroberfläche
  • Mehrere Anwendungen für File Sharing, E-Mailing, Skype, Remote-Unterstützung, etc.

 

Bitte bei Multimode Messungen beachten:

Dämpfungsmessungen in Multimode-Fasern sind in hohem Maße von der Ausbreitung der Moden in der Faser abhängig. Der EF Moden Controller von Arden Photonics sorgt sowohl bei 850 als auch bei 1300nm für stabile und wiederholbare Bedingungen. Sie müssen ihn lediglich zwischen Lichtquelle und Vorlauffaser/Patchkabel einfügen und erhalten so eine stabile EF-konforme Lichteinkoppelung, die der IEC 61280-4-1 entspricht.

 

Verfügbare Wellenlängen/Module:

FTBx-720C - QUAD EI-EA - Singlemode/Multimode OTDR-Modul

Q1 EI-EA TK-2x SM/MM OTDR Modul, 850/1300 nm, 1310/1550 nm

Port 1: 850/1300 nm, 27/29 dB (50/125 & 62.5/125 µm)
Port 2: 1310/1550 nm, 36/35 dB (9/125 µm) mit APC-Ausgang

FTBx-720C - EI-EA - Multimode OTDR-Modul

Q1 EI-EA TK-2x MM OTDR Modul, 850/1300 nm

Port 1: 850/1300 nm, 27/29 dB (50/125 & 62.5/125 µm)
Port 2: SM-APC Hardware ready and field upgradable to 1310/1550 nm

Anwendungsbereiche

  • Zugriff auf Netzwerkprüfung
  • PON-Charakterisierung und In-Service-Fehlersuche (1x32)
  • LAN / WAN-Charakterisierung
  • Private Netzwerke
  • Rechenzentrumszertifizierung und Fehlersuche
  • Fronthaul / Backhaul (FTTA, FTTT, Fernbedienung, DAS und kleine Zellen)
Weiterführende Links zu "EXFO FTBx-720C - OTDR-Modul - Varianten"
Besondere Merkmale: Dynamikbereich bis zu 36dB im Singlemode Event-Totzone sehr niedrig:... mehr

Besondere Merkmale:

  • Dynamikbereich bis zu 36dB im Singlemode
  • Event-Totzone sehr niedrig: 0,7m
  • Dämpfungs-Totzone von 3m
  • Live-Faser-Tests bei 1625 nm
  • Kombinierte Singlemode / Multimode-Wellenlängen
  • Encircled Flux (EF) bereit: Einsatz mit externem Launch Mode Conditioner für EF-konforme Multimode-Ergebnisse
  • iOLM ready: One-Touch-Multi-Akquisitionen, mit klaren go / no-go-Ergebnisse in einem einfachen visuellen Format präsentiert
Im Lieferumfang sind enthalten: Modul (Grundgerät optional) Bedienungsanleitung (Soft... mehr

Im Lieferumfang sind enthalten:

  • Modul (Grundgerät optional)
  • Bedienungsanleitung (Soft Copy)
  • Kurzanleitung (Hard Copy)
  • Zertifikat der Kalibrierung (Hard Copy)


Bitte erfragen Sie den genauen Lieferumfang bei Ihrem Opternus-Ansprechpartner.

Zuletzt angesehen
Top