OM-Klassifizierung der Multimodefasern

wissen-om-klassifizierung-visual

OM Kategorien beschreiben Eigenschaften der Multimode-Fasern.

Es gibt heute (2018) die Kategorien OM1 bis OM5.
OM2 bis OM5 beschreiben Gradientenindex Fasern mit einem Kerndurchmesser von 50 µm, die sich voneinander in ihrem Bandbreiten-Längenprodukt unterscheiden.


OM1 beschreibt eine Gradientenindex Faser (siehe auch "Glasfasertypen") mit einem Kerndurchmesser von 62,5µm, die heute kaum noch eine Rolle spielt.

Opternus Team

 

Die früheren Fasern, also OM1 und OM2 waren auf die damals vorwiegend verwendete Wellenlänge 1300nm optimiert. Heute wird überwiegend bei 850 nm übertragen. In diesem Bereich wurden ab OM3 auch die größten Fortschritte erzielt.

OM5 geht einen Schritt weiter. Wie man aus der Tabelle ersehen kann, unterscheiden sich die Eckdaten bei 850nm nicht von OM4, jedoch ist das Übertragungsfenster vergrößert worden, so dass ein nutzbarer Wellenlängenbereich von 850 bis 953nm zur Verfügung steht (WBMMF = Wide Band Multimode Fiber). Mit den heute üblichen VCSEL Lasern als Quelle ist es möglich, über eine OM5 Faser bis zu 4 Wellenlängen gleichzeitig zu übertragen (SWDM = Short Wave Division Multiplexing).

Laut Spezifikation IEEE 802.3 sind so z. B. 40G SR4 (Wellenlängenmultiplex) über eine Distanz von 150m möglich und 100G über 100m.

MM-Faser Kategorien und Basis-Eigenschaften

Faser
Typ
Spezifikation
(TIA)
Kern
Ø
Min. modale Bandbreite (MHz - Km)Max. kilometrische
Dämpfung (dB/km)
TIA 568 / ISO 11801
Max. Streckenlänge (IEEE 802.3)
Überfüllte Anregung (OFL) Laseranregung 1000 10G 40/100G 100/400G 50/200G
    (µm) 850nm 953nm 1300nm 850nm 953nm 850nm 953nm 1300nm (m) (m) (m) (m) (m)
OM1 492AAAA 62,5* 200 - 500 - - 3,5 - 1,5 275 33 - - -
OM2 492AAAB 50* 500 - 500 - - 3,5 - 1,5 550 82 - - -
OM3 492AAAC 50 1500 - 500 2000 - 3,0 - 1,5 - 300 100 70 70
OM4 492AAAD 50 3500 - 500 4700 - 3,0 - 1,5 - 400 150 100 100
OM5 492AAAE 50 3500 1850 500 4700 2470 3,0 2,3 1,5 - 400 150 100 100

*OM1 und OM2 können sowohl 50 als auch 62,5µm Kerndurchmesser haben. Übertragungsraten hinter dem " / " im Multiplex (nur OM5)

 

Top