Opternus SingleMode Vorlauffasern

Preis auf Anfrage
  • OPT3-E9-100-E2000_APC-FC_APC

1. Fasertyp

2. Faserlänge (Meter)

3. Wählen Sie Ihren Stecker A (B)*

4. Wählen Sie Ihren Stecker B (A)*

*Dieses Produkt wird in den Warenkorb gelegt. Über Ihren Warenkorb können Sie so bequem auch mehrere Produkte gleichzeitig anfragen.
  (* Steckerkombination nicht gefunden. Tauschen Sie Ihre Auswahl der Stecker.)... mehr
Produktinformationen "Opternus SingleMode Vorlauffasern"

 

(* Steckerkombination nicht gefunden. Tauschen Sie Ihre Auswahl der Stecker.)


   Ihre Vorteile  

 

Das macht unsere Top-Vorlauffasern aus:

  • Jetzt neu! Opternus-Vorlauffasern mit kurzen Längen 100m/200m in extra kleinem Gehäuse für mehr Platz in Ihrer Tasche!
  • Die kurzen Längen sind auch für den OX1 geeignet!
  • garantierte Rückfluss- und Einfügedämpfwerte mit unseren Vorlauffasern!
  • Die Stecker sind konfektioniert – Sie brauchen nicht zu spleißen!
  • Sie sind macrobending-frei.
  • Das robuste und bewährte Gehäuse-Design
  • Sie sind sofort verfügbar.
  • Mit optionalem Stecker-Protokoll!

 


   Anwendung   

 

Sie brauchen Vor- und Nachlauffasern, wenn Sie die Stecker am Anfang und Ende einer Messstrecke mit einem OTDR Messgerät eindeutig messen wollen. Dabei wird die Vorlauffaser vor und die Nachlauffaser nach der zu messenden Strecke eingesteckt. In der DIN EN 61300-3-6 ist u.a. die Verwendung von Vorlauffasern bei OTDR-Messungen beschrieben und damit grundsätzliche Voraussetzung!

Sie erhalten korrekte Dämpfungs- und Reflexionswerte, wenn bei den Vor- und Nachlauffasern

  • die Stecker eine viel höhere Qualität (mit garantierten Werten) haben, als die zu messenden
  • die Stecker nicht gespleißt, sondern direkt angeschlagen sind
  • die Stecker garantierte Eigenschaften haben und nicht typische Werte
  • die verwendete Fasertype der zu messenden Strecke die der Vorlauffaser entspricht
  • (möglichst) kein Patchkabel zwischen Vor- und Nachlauffaser verwendet wird.

 


   Wissenswertes  

 

Gut zu wissen:

  • Wir bieten Ihnen Komplettlösungen im Vorlauffaser-Koffer!
  • Wir reparieren Vorlauffasern
    • mit oder ohne Protokoll,
    • mit Keramik-Titan-Ferrule oder
    • in Vollkeramik Ausführung.

 

Weiterführende Links zu "Opternus SingleMode Vorlauffasern"
Eigenschaften der Vorlauffasern mit Längen 500m und 1000m (OPT2) Kompakte... mehr

Eigenschaften der Vorlauffasern mit Längen 500m und 1000m (OPT2)

  • Kompakte Vorlauffaser in geschützter Ringform
  • Garantierte Rückfluss- und Einfügedämpfwerte
  • Macrobending-frei
  • seitliche Führungswangen
  • beide Faserenden spleisslos herausgeführt
  • Abmessungen 158 x 151 x 22 mm
  • Länge beider Kabelenden L=2,5m, Ø 3,0 mm, vollständig zugentlastet
  • Mit Karabiner zum Befestigen am Rack oder am Messgerät

  • Optional: Stecker-Messprotokolle inkl. Interferometrie nach Absprache (siehe auch Datenblatt unter „Downloads“)


Abweichende Eigenschaften der neuen Vorlauffasern mit kurzen Längen 100m und 200m (OPT3)

  • besonders kompakte Vorlauffaser in geschützter Ringform
  • Abmessungen: 120 x 112 x 22 mm
  • Länge beider Kabelenden L = 2,0 m


Allgemeine Spezifikationen – garantierte Werte, keine typische Werte

  • Einfügedämpfung IL: E2000/APC<0,1dB, alle anderen < 0,23dB
  • Rückflussdämpfung RL xx/PC (SM): >48dB, typ. 50dB
  • Rückflussdämpfung RL xx/APC (SM): >70dB
  • Länge der beiden Pigtails: je 2,5m (2,0m)
Lieferumfang: Ihre bestellte Vorlauffaser mit den gewünschten Steckerenden.   mehr

Lieferumfang: Ihre bestellte Vorlauffaser mit den gewünschten Steckerenden.

 

Zuletzt angesehen
Top