Fremco MicroFlow LOG Kabeleinblasmaschine

Preis auf Anfrage

Lieferzeit ca. 3 Wochen

  • 101-171001001
*Dieses Produkt wird in den Warenkorb gelegt. Über Ihren Warenkorb können Sie so bequem auch mehrere Produkte gleichzeitig anfragen.
  Die NEUE MicroFlow LOG - Einblastechnik mit Protokollierung gemäß DTAG!... mehr
Produktinformationen "Fremco MicroFlow LOG Kabeleinblasmaschine"

 


Die NEUE MicroFlow LOG - Einblastechnik mit Protokollierung gemäß DTAG!


Bedienung und Einblasvorgang werden mit der neuen MicroFlow LOG noch leichter, da sie entsprechend der voreingestellten Grenzwerte startet und hochfährt.
Einmal mehr wird das Handling für Sie einfacher!


Das sind die wichtigsten Vorteile:

  • Halbautomatischer Einblasvorgang
  • Erhöhung der Produktivität ( einfache Bediener-Führung, Vermeidung von Fehlern, Verringerung von bedienerabhängigen Parametern)
  • Einblasen entsprechend der Telekom-Vorgabe, ZTV-40
  • Einblasprotokoll-Erstellung (100 PROZENT! kompatibel zu den Telekom Anforderungen)
  • Einfache Anpassung der Parameter und Protokolleinstellungen (Individualisierbar)

Die bewährte MicroFlow FTTH Einblasmaschine ist mit einer komplett neu entwickelten Bedieneinheit an die Anforderungen von Heute angepasst worden. Diese bietet vor Ort die Erstellung eines Einblasprotokolls gemäß den Vorschriften der Deutschen Telekom. Die Protokolldaten können via W-LAN oder LTE direkt ins Büro oder an den Auftraggeber zur weiteren Verarbeitung übermittelt werden.


Die Fremco MicroFlow LOG ist eine Glasfaser-Einblasmaschine für Zugangsnetze mit einer Reichweite von bis zu 2500 Metern.
Dabei ist sie immer noch sehr handlich und tragbar. Der erforderliche Kompressor muss eine Literleistung von 200 - 500 l/min bei 8-16 bar bereitstellen und bleibt damit ebenfalls in einer transportablen Größe.

Gut zu wissen:

  • Die MicroFlow LOG hat eine einzigartige Faserschutz-Technologie, die die Maschine stoppt, sobald die Faser auf einen Widerstand trifft.
  • Hinweis: Basis Maschine ohne weitere Adapter.


Sicherheits-Technologie

MicroFlow LOG hat diese herausragende Sicherheitstechnik an Bord, die den Vorgang stoppt, wenn die Faser auf einen Widerstand stößt.
Der Stop wird durch eine Biegung der Faser ausgelöst. Diese wird von einem Sensor erfasst, der den Motor anhält. Die Maschine stoppt ebenfalls, wenn das voreingestellte Drehmoment überschritten wird. In beiden Fällen hält die Maschine den Vorgang an, bevor die Faser beschädigt wird. Nachdem die Schutzschaltung die Maschine gestoppt hat, startet sie automatisch 3x neu, bevor sie endgültig abschaltet.


Kontrolleinheit

Microflow’s Kontrolleinheit verfügt über ein anwenderfreundliches Touch-Display für diese Einstellungen:

  • Einstellung des maximalen Drehmoments
  • Einstellung der maximalen Geschwindigkeit
  • Voreinstellung der Einblasdistanz
  • Beschleunigung bis zur maximalen Geschwindigkeit
  • Verzögerung von der Maximalgeschwindigkeit bis zum Stopp
  • Das Display zeigt diverse Informationen während des Einblasens z. B.: Meter, Geschwindigkeit und aktuelles Drehmoment


Der Einblasvorgang

Das ist ein typischer Einblasvorgang mit der Microflow:

  1. Stellen Sie die Maschine sicher auf und führen Sie das Faserkabel ein.
  2. Setzen Sie das Röhrchen ein und justieren Sie die Zugräder.
  3. Mit der Kontrolleinheit stellen Sie das Drehmoment, die Geschwindigkeit und die Einblasentfernung ein.
  4. Drücken Sie auf Start.
  5. Nach 10-20 m wird die Druckluft aktiviert.

Das Einblasen geschieht nun automatisch und kann entweder manuell mit Hilfe der Stoptaste unterbrochen werden oder automatisch, wenn die Einblasdistanz erreicht ist.

Weiterführende Links zu "Fremco MicroFlow LOG Kabeleinblasmaschine"
Besondere Merkmale, LOG-Einheit: Einblasprotokoll individualisierbar mit eigenem Logo... mehr

Besondere Merkmale, LOG-Einheit:



  • Einblasprotokoll individualisierbar mit eigenem Logo

  • Erfüllt 100%ig die Anforderungen der DTAG

  • Robustes Design: konzipiert für den rauen Außeneinsatz

  • Geringes Invest: MicroFlow-Aufrüstung in den meisten Fällen möglich!

  • Benutzerfreundliche Bedienung entsprechend Tablet-Design

  • Minimierung von Bedienfehlern durch klare Software-Struktur

  • Eingebaute Konnektivität – LTE, Wifi ,BT-Schnittstellen

  • Direkter Datei-Transfer mittels LTE

  • Eingebaute GPS-, Temperatur- & Feuchte-Sensoren


 


Besondere Merkmale, Einblas-Einheit:



  • Micro Leerrohr Durchmesser: 5 - 16 mm

  • Faser-/Kabeldurchmesser: 0,8 - 5 mm

  • Reichweite: bis 2500 m (abhängig von Strecke und Kompressor)

  • Blasgeschwindigkeit: 90 m/min

  • Gewicht (Maschine) 9,7 kg

  • Gewicht (Control Box) 1,9 kg

  • Maße der Maschine (LxHxB) 25 x 15 x 22 cm

  • Maße der Control Box (LxHxB) 20 x 15 x 8 cm

  • Luftdurchsatz 200 - 500 l/min

  • Druck 0 - 16 bar

  • 36 Monate Herstellergarantie

Im Lieferumfang sind enthalten: Fremco MicroFlow LOG Kabeleinblasmaschine Bitte... mehr

Im Lieferumfang sind enthalten:



  • Fremco MicroFlow LOG Kabeleinblasmaschine



Bitte erfragen Sie den genauen Lieferumfang bei Ihrem Opternus-Ansprechpartner.

fid-31r_01.jpg Fujikura FID-31R
980,00 € *
Zuletzt angesehen
Top