EWE Tel entscheidet sich für tragbare EXFO Komplettlösung von Opternus

news-ewe-tel-mit-ftb-4-pro-topvisual.jpg

Die EWE TEL GmbH, überregionaler Anbieter von Telekommunikations- und Informations-Dienstleistungen aus Oldenburg in Niedersachsen, vertraut auf die Netzwerktestlösung EXFO FTB-4-Pro von Testgerätespezialist Opternus. Die Kapazitäten für die Netzwerkinstallation und -wartung in ganz Norddeutschland sollen auf diese Weise verbessert werden.

 

news-ewe-tel-mit-ftb-4-pro-visual

Da der Bedarf nach datenintensiven Diensten und immer höheren Geschwindigkeiten unverändert zunimmt, hat für EWE TEL die kontinuierliche Verbesserung der Netze absolute Priorität. Nur so ist es möglich, dem Kunden das bestmögliche Ergebnis zu liefern. Dazu gehört auch eine neue Lösung für 100G-Testfunktionen im gesamten Netz. Für die Arbeit mit dieser Lösung suchte der Serviceprovider eine zuverlässige portable Plattform, die 1G/10G/100G, OTDR, OSA (Optischer Spektrum Analysator) sowie PMD testen kann. Zu all diesen Anforderungen gehört natürlich auch die Oberflächeninspektion von Glasfasersteckern mit einem Videomikroskop, die ebenfalls Bestandteil der Komplettlösung ist.

Da der EXFO FTB-4-Pro Dual-Port-fähig ist, bleibt deren Leistungsfähigkeit auch im Zuge des technischen Fortschritts erhalten. Kosteneffektive Erweiterungen des Equipments sind jederzeit möglich.


Mit Blick auf diese und kommende Herausforderungen hat sich EWE TEL für die Flexibilität und Zukunftsfähigkeit dieser EXFO Netzwerktestlösung entschieden. Der FTB-4-Pro ist das branchenweit kleinste tragbare Messgerät, welches Dual-Port 100G, 100G/200G/400G OSA und OTDR gleichzeitig in einem Chassis betreiben kann. Es wurde für sämtliche Tests im Lebenszyklus eines Netzes entwickelt. Außerdem unterstützt es FTB-Module für OTDR, OSA, LWL-Tests und Serviceaktivierungen. Es hilft auch bei der Fehlerbehebung und Wartung von aktuellen und künftigen Technologien. Diese Lösung von Opternus eignet sich für Netzwerkanwendungen wie Metro/Core, die Rechenzentrumsvernetzung und Testapplikationen für Geschäftsdienstleistungen.

Die topmoderne Testlösung von Opternus ermöglicht es uns auch ältere Netzwerkausrüstung vor Ort zu testen und gleichzeitig die reibungslose Evolution der 100G-Technologie in unserem gesamten Netzwerk effizient zu unterstützen.

Lars Tietze, Technologie- Spezialist von EWE Tel

"Wir wollen unseren Kunden die optimal vernetzte Zukunft aufbauen. Die topmoderne Testlösung EXFO FTB-4-Pro von Opternus ermöglicht es uns auch ältere Netzwerkausrüstung vor Ort zu testen und gleichzeitig die reibungslose Evolution der 100G-Technologie in unserem gesamten Netzwerk effizient zu unterstützen.”, sagt Lars Tietze, Messtechnikspezialist von EWE TEL. “Wir sind begeistert von der enormen Leistungsfähigkeit des FTB-4-Pro und seiner intuitiven Bedienung.

Lars Tietze, Messtechnikspezialist von EWE TEL

 

Justus Lampel vom Opternus-Vertrieb

 “Der FTB-4-Pro mitsamt der Testmodule OTDR, OSA und 100G ist die ideale Lösung, um den unmittelbaren Bedarf von EWE Tel zu erfüllen und gleichzeitig den nahtlosen Übergang auf zukünftige Technologie-Upgrades zu unterstützen. Damit ist die Basis für schnellere und zuverlässigere Einsätze und Wartungsarbeiten in den kommenden Jahren geschaffen.

Justus Lampel vom Opternus-Vertrieb

 

Opternus ist ein erfolgreiches, mittelständisches Unternehmen im Bereich der Glasfaser Spleiss- und Messtechnik. Die Mitarbeiter zeichnen sich durch umfassendes, langjähriges Praxiswissen, dem Applikationsverständnis und der entsprechenden Bereitstellung von hochqualitativen Lösungen aus. Partnerschaftliches Verhalten und eine ausgesprochene Kundenorientierung sorgen für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Kunden der Netzwerkinstallation und Netzprovider.

 

Sie möchten uns kontaktieren?
Sie haben Produktfragen oder Anregungen, dann rufen Sie gerne an unter 04532 2044-100.
Oder schreiben Sie uns einfach über unser Kontaktformular.

Passende Artikel

Top