Optische Messtechnik

EXFO_HR

In der LWL- Messtechnik genießt EXFO einen großartigen Ruf. Für alle Messanwendungen bei der LWL-Installation, Inbetriebnahme, beim Betrieb und der Fehlersuche in optischen Netzen bietet EXFO die richtige Messtechnik.

Mit den Produkten von EXFO decken wir alle Bereiche der LWL-Messtechnik und der Protokollmesstechnik ab. Das Spektrum reicht von Lichtquellen und Leistungsmessgeräten  über OTDR Messgeräte bis zu OSA (Optische Spektrum Analyse) und CD, PMD (Chromatische Dispersion und Polarisationsmoden Dispersion), auch ortsaufgelöst - nicht zu vergessen das einmalige intelligente Messsystem iOLM, das eine komplizierte Interpretation von OTDR-Kurven überflüssig macht.

Neben den o. g. LWL-Messgeräten bieten wir  EXFO Protokoll- Netzwerkmesstechnik mit xDSL-, VoIP-, IPTV-Testgeräten sowie Transport- bzw. Datenkommunikationsmessgeräte inklusive SONET/SDH, NextGen SDH, Ethernet und Fibre Channel mit bis zu 100Gbit/s an.
Die handheld- und modularen Lösungen von EXFO halten dank ihrer robusten Ausführung selbst härtesten Arbeitsbedingungen stand und sind daher ideale Feldmessgeräte.

Opternus führt die exklusiv autorisierte EXFO Service- und Kalibrierstation für Deutschland und Österreich.

In der LWL- Messtechnik genießt EXFO einen großartigen Ruf. Für alle Messanwendungen bei der LWL-Installation, Inbetriebnahme, beim Betrieb und der Fehlersuche in optischen Netzen bietet EXFO... mehr erfahren »
Fenster schließen
Optische Messtechnik

EXFO_HR

In der LWL- Messtechnik genießt EXFO einen großartigen Ruf. Für alle Messanwendungen bei der LWL-Installation, Inbetriebnahme, beim Betrieb und der Fehlersuche in optischen Netzen bietet EXFO die richtige Messtechnik.

Mit den Produkten von EXFO decken wir alle Bereiche der LWL-Messtechnik und der Protokollmesstechnik ab. Das Spektrum reicht von Lichtquellen und Leistungsmessgeräten  über OTDR Messgeräte bis zu OSA (Optische Spektrum Analyse) und CD, PMD (Chromatische Dispersion und Polarisationsmoden Dispersion), auch ortsaufgelöst - nicht zu vergessen das einmalige intelligente Messsystem iOLM, das eine komplizierte Interpretation von OTDR-Kurven überflüssig macht.

Neben den o. g. LWL-Messgeräten bieten wir  EXFO Protokoll- Netzwerkmesstechnik mit xDSL-, VoIP-, IPTV-Testgeräten sowie Transport- bzw. Datenkommunikationsmessgeräte inklusive SONET/SDH, NextGen SDH, Ethernet und Fibre Channel mit bis zu 100Gbit/s an.
Die handheld- und modularen Lösungen von EXFO halten dank ihrer robusten Ausführung selbst härtesten Arbeitsbedingungen stand und sind daher ideale Feldmessgeräte.

Opternus führt die exklusiv autorisierte EXFO Service- und Kalibrierstation für Deutschland und Österreich.

OSA - Optischer Spektrum Analysator

Mit einem Optischen Spektrum Analysator (OSA) können Messungen in einem DWDM- oder CWDM-Netz ausgeführt werden. Signale werden in Bezug auf [...]

OTDR Messung

Ein OTDR Messgerät liefert neben einer Längenermittlung (tatsächlich gemessen wird die Laufzeit eines Lichtpulses) den ortsaufgelösten Dämpfungsverlauf eines Prüflings (Singlemode oder Multimode Glasfaser bzw. LWL). Das Messprinzip beruht darauf, dass [...]

Dämpfungsmessung

Um richtungsabhängige Dämpfungen zu erfassen, werden regelmäßig bidirektionale Messungen gefordert. Dieses kann nacheinander durch Tausch von Sender und Empfänger erfolgen. Komfortabler geht es jedoch mit [...]

CD - Chromatische Dispersion

Dieses Messprinzip versagt, wenn sich nichtreziproke Bauelemente entlang der Strecke befinden (optische Verstärker, optische Isolatoren oder optische Zirkulatoren), da das Rückstreusignal die Strecke in Vor- und Rückwärtsrichtung durchläuft und folglich in einer [...]

Dispersionsmessung

Nach Einführung von optischen Verstärkern (EDFAs = Erbium-dotierter Faserverstärkern) ist nicht mehr die Dämpfung der begrenzende Faktor für Datenrate und Entfernung, sondern üblicherweise die Dispersion insbesondere bei hohen [...]

FTTA-Fiber-To-The-Antenna

Die finanziellen Vorteile für die Netzwerkbetreiber sind der Grund für das rasche technologische Umschwenken von konventionellen Systemen, die Kupferwellenleiter verwenden, zu FTTA-Systemen, die Fiberoptikverbindungen zwischen Basisstation und externen Antennenköpfen [...]

In-Band OSNR Messung mit OSA und WDM-Aware

Ein Polarisationssplitter teilt das Licht in 2 Polarisationszustände, SOP-1 und SOP-2, während der interne Polarisationscontroller so eingestellt wird, dass zwischen SOP-1 und SOP-2 einige Dezibel Unterschied entstehen. Da wir davon ausgehen, dass das Rauschen [...]

PMD - Polarisations Moden Dispersion

Im Gegensatz zu chromatischer Dispersion lässt sich die PMD (Polarisations Moden Dispersion) nicht mit einfachen Mitteln kompensieren. Daher beschränken sich die Möglichkeiten in der Regel auf die Selektion von Fasern und [...]

xWDM - Wavelength Division Multiplex

Als Quelle für die Lichtsignale dienen vorwiegend Laser (LD). Jede dieser so erzeugten schmalbandigen Wellenlängenbereiche bildet somit einen eigenen Übertragungskanal, auf den man die Daten (Signale) eines Senders modulieren kann. [...]
Top