Hersteller: Fujikura
Lazer Master LZM-110-Reihe
Der Lazer Master LZM-110 von Fujikura ist ein High End Laserspleissgerät für Forschung, Entwicklung und Produktion. Auch in der Medizintechnik werden verschiedene Anwendungen abgedeckt.
  • Beschreibung
  • Eigenschaften
Zum Merkzettel hinzufügen
Anfrage zu diesem Produkt

  • Beschreibung

  • Eigenschaften

  • Downloads

  • Verwandte Produkte
Die Hauptanwendung besteht neben dem Spleissen von Faserdurchmessern zwischen 80µm und 2,3mm Durchmesser, in der Glasformung. So ist zum Beispiel extremes Tapering möglich.
Im Gegensatz zu Maschinen, die mit Elektroden oder anderen Heizungen arbeiten, hinterlässt die CO2 Laser Quelle praktisch keinerlei Rückstände auf der Faser. Es sind extrem genaue und reproduzierbare Ergebnisse möglich. Wesentliche Funktionen hat der LZM-110 vom "großen Bruder", dem LZM-100 bzw der FSM-100 Reihe geerbt. Dazu gehören die Faser Endflächenbetrachtung und -ausrichtung mithilfe eines Theta Motors, die geteilten V-Nuten zur Aufnahme unterschiedlichster Faserdurchmesser und vor allem die einfache Bedienung.